LandFrauenverein

 

Lüchow- Dannenberg



Leckeres aus der LandFrauen- Küche


Rezept für Dezember 2021

 

Aus dem Jahrbuch 2016

 

Wir Frauen auf  dem Lande

 


 

 

 

 

 

Frankfurter Kranz


Zutaten:

 

3/4 Liter Milch

2 Pck. Vanillin-Pudding- Pulver

1 Prise Salz

4 Eiweiß

4 Eigelb

4 EL Wasser

180 g Zucker und etwas Zucker

150 g Mehl

50 g Mondamin

2 TL Backpulver

300 g Sanella für die Creme

1 EL Puderzucker

1 Pck. Vanillinzucker

200 g Johannisbeergelee

100 g Mandelblätter

 

 

Zubereitung:

 

Aus Milch , Puddingpulver, Salz und etwas Zucker einen Pudding kochen und abkühlen lassen.

Das Eiweiß mit Wasser steif schlagen, Zucker unterschlagen, dann die Eigelbe , Mehl, Mondamin und Backpulver auf die Eiermasse sieben und unterheben. In die Form füllen und bei 200 Grad circa 35 Min. backen. Nach dem Abkühlen den Kranzboden 2 Mal durchschneiden.

 

Wichtig: Pudding und Sanella müssen die gleiche Temperatur beim Verarbeiten haben. Sanella mit Puderzucker und Vanillinzucker schaumig schlagen.Den abgekühlten Pudding  löffelweise unter die Sanella  rühren.( Puddinghaut vorher abziehen)

Den unteren Boden mit etwas 1/3 der Creme bestreichen . Hierauf die Hälfte des Gelees verteilen. Den zweiten Boden auflegen und ebenso Creme und Gelee aufstreichen. Nun den oberen Boden auflegen und den Kranz mit der restlichen Creme bestreichen.

Den Kranz mit den vorher in einer Pfanne angerösteten und abgekühlten Mandelblättern bestreuen.

 

Elisabeth Krone ,Kreisverband Duderstadt